Monats Archiv
Kontakt
2 + = drei
Senden Löschen
Letzte Kommentare
  • 3 Tage Rundfahrt auf Gran Canaria (1)
    • Ute + Andreas: Sehr schöne Aufnahmen. An vielen Punkten sind wir auch schon gewesen. Dabei hatten wir aber nicht immer soviel...
  • 4 Jahre danach… (2)
    • Carsten: Ich danke dir Herzlichst.
    • Stefan: Wünsche dir viele sehr gute Tage!
  • 1 Jahr danach… (3)
    • Carsten: Moin Willem, Danke für deine Worte und schön, das Du das soweit anscheinend einigermaßen überstanden hast. Mit Dir...
    • Willem: Absolut recht hast Du! Ich bin mit einem massiven Vorderwand-Infarkt sechs Monate nur durch diese Medikamente am leben...

Neuigkeiten…

Moin, ich habe etwas neues zu vermelden. Einiges hat sich ja nun doch geändert bei meiner Fotografie und diesem Blog.
weiterlesen

Supermond

Supermond-Zeit!!! So wird in den Medien die Tatsache bezeichnet, dass sich der Vollmond besonders nahe an der Erde befindet. Der Mond bewegt sich ja auf einer elliptischen Bahn statt auf einer exakten Bahn, dadurch ist er also der Erde mal näher und manchmal weiter entfernt. Den erdnächsten Punkt, das sogenannte Perigäum,
weiterlesen

3 Tage Rundfahrt auf Gran Canaria

Für 3 Tage haben wir uns einen Leihwagen genommen und sind gut und gerne 800Km kreuz und quer über die Insel gefahren. Auf Bustouren, wo man zu überteuerten Restaurants und Verkaufsveranstaltungen gekarrt wird, haben wir seid 2009, wo wir eine solche Langweilertour aus Unwissenheit mitgemacht haben, kein Bock mehr.
weiterlesen

Lightroom CC Export Qualität

Ich bin grad dabei von Lightroom 5 auf Adobe CC Fotografie – also Lightroom CC und Photoshop CC zu wechseln. Wie bei jedem neuen Programm sollte man erst einmal testen, ob man das überhaupt möchte, zumal die CC Variante immerhin mit monatlich 11,89€ oder jährlich 141,94€ kostet.
weiterlesen

Fatz Cup | L1, L2, L3 & OldBoys

Hat mich richtig gefreut, das der Fatz Cup dieses Jahr einmal nicht mit Padborg Park Terminen kollidierte. Ich hatte ja vor ein paar Jahren schon mal testweise etwas beim Fatz Cup fotografiert, aber das war als Zuschauer ohne größer Ambitionen.
weiterlesen

Fatz Cup | 50ccm, 65ccm, 85ccm & Quads

Die 50ccm und PW 50 sind für die Kinder die Nachwuchs und Einsteigerklasse.
weiterlesen

Nightrace | Show

Als Showeinlagen gab es diesmal Formel 1, historische Formel 1 und einige andere Fahrzeuge,  wie z. B. einen Aston Martin von JM Racing, KTM X-Bow, Lotus Elise.
weiterlesen

Nightrace | 65ziger

Die Qualifikation entschied Kenneth Persson in seinem Ford GT40 mit 1:08,956
weiterlesen

Nightrace | Formel Ford

Die Formel Ford Rennen sind zwar schnell, aber durch die leider recht magere Beteiligung von 9 Fahrzeugen hier und da schnell mal
weiterlesen

Nightrace | Legends

Qualifikation:
Die schnellste Runde drehte der letztes Wochenende frisch gewordene Meister Kevin Verner mit 1:08,271 vor Frederik Jensen und Jonas Svensson.

Lauf 1:
Die Rennen der Legends werden von Mal zu Mal immer professioneller und gewinnen an Spannung. In Nahe zu jeder Kurve wird irgendwo und irgendwie überholt,
weiterlesen

Nightrace | DST

Qualifikation:
Jesper Kilstrup Egebart holte sich die Poleposition mit 59,499 vor seinen Verfolgern Frederik Nymark und Kevin Rossel.

Lauf 1:
Der Start sah ziemlich gut aus und Nicki Kristensen konnte seinen ersten Platz behalten
weiterlesen

Motorfestival | Round and Around

Das Programm was Lee Martin Kiesa, da mit seinem Team aus dem Boden gestampft hat, konnte sich sehen lassen. Dafür, das es das erste Mal überhaupt stattfand, waren wir von der Vielfalt und Teilnehmer positiv überrascht.
weiterlesen

Motorfestival | Highspeed

Die Highspeed Strecke war ein sehr langes Viereck auf dem ehemaligen Militärflughafen, auf dem früher sehr geile Dragrace gefahren wurden und bis letztes Jahr auch das überaus beliebte DHB. Was für uns ein Vorteil ist, da das jetzt in Padborg stattfindet. Am Samstag und Sonntag wurden den ganzen Tag Sportwagen, extrem seltene Supersportwagen, Rennwagen, Spaßfahrzeuge und Motorräder präsentiert und mehrfach ein paar Runden fahren gelassen.
weiterlesen

Motorfestival | Stuntrider Mike

Mike haben wir letztes Jahr auf dem Padborg Park Nightrace Wochenende kennengelernt, da war er uns direkt aufgefallen durch seine entspannte Art und das spielerische Handling mit dem Bike. Im Laufe der Jahre haben wir einige Stuntdriver gesehen, aber Mike erinnert uns von der Flüssigkeit beim Fahren stark an Christian Pfeiffer.
weiterlesen

Motorfestival | SBK Bande

Die Jungs hatten mächtig Spaß, das konnte ein Blinder mit einem Krückstock erkennen. Die meisten von denen fahren in irgendwelchen Rennklassen und waren hier auf dem Motorfestival, um so weit es auf der Highspeedstrecke möglich war, zu demonstrieren, was mit einem Rennmotorrad geht und das ist den Jungs auch gut gelungen.
weiterlesen

Motorfestival | FMX

Das ist leider schnell erzählt und viel zu wenig Bilder…
weiterlesen

Motofestival | GymKhana Grid

Was ist GymKhanaGrid überhaupt? Ganz einfach, das ist eine 100 m lange und 14 m breite Strecke, auf der 3 Tonnen stehen, die umrundet werden müssen. Es sind 2 Strecken nebeneinander, wo 1 gegen 1 gefahren wird und es geht darum,
weiterlesen

Motorsport Fails

Ich bin grad dabei mal einige alte Ordner durchzusehen und bin dabei über das eine oder andere Bild gefallen, was so nicht sein sollte, beziehungsweise wohl anders gedacht war.
weiterlesen

Canon EOS Bug mit Sigma 35 Art

Kürzlich habe ich mich mit einem befreundeten Fotografen getroffen, um mir sein Studio anzugucken, schnacken, Bilder machen zu lassen und jede Menge Spaß haben. Dabei haben wir natürlich auch mit unseren Kameras und Objektiven kreuz und quer gespielt und getestet. Irgendwann ist uns, nachdem mein Freund mein Sigma 35 1.4 Art draußen bei offen oder fast Offenblende probierte, folgendes aufgefallen:
weiterlesen

4 Jahre danach…

Ich denke, es ist mal Zeit für ein kleines Update, was das Herz so macht, seit ich vor vier Jahren den Stent bekommen habe. Dieser Artikel schließt mehr oder weniger an den Artikel von 2013 an. Mittlerweile ist doch wieder so einiges passiert und vieles hat sich geändert in meinem Leben durch das Herz. Es sind zwar viele Kleinigkeiten, aber in der Summe…
weiterlesen

© Friesenbiker.de | 2002-2016 Up